facebook

Schützenmesse zum Auftakt.

(Text und Fotos: Jürgen Spies)

Pfarrer Beisler: "Was kommt nach Corona wieder?"

Salzkotten. Mit einem Feldgottesdienst in der Grünanlage „Alter Friedhof“ am Ehrenmal ist am Freitagabend das Schützenfestprogramm „light“ eröffnet worden. Präses Pfarrer Martin Beisler sowie Amtsvorgänger Pfarrer i.R. Hans-Josef Rüsing zelebrierten die Eucharistiefeier, an der neben dem Königspaar Marc Reidel/Stephanie Reidel-Keimer samt Hofstaat zahlreiche Vorstandsmitglieder, Schützenbrüder und Schützenschwestern aus allen Kompanien sowie Gemeindemitglieder teilnahmen Die musikalische Begleitung übernahm der Musikverein Upsprunge. Mitglieder aller Kompanien hatten sich um den für die Messfeier erforderlichen Aufbau, das Stühle stellen auf Abstand und den Empfangsdienst gekümmert.

Pfarrer Beisler ging darauf ein, dass aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen auch jetzt wieder – wie schon 2020 – ein Schützenfest, so wie wir es kennen, nicht gefeiert werden kann. Es dränge sich die Frage auf, was kommt nach Corona wieder? Wie kommt es wieder? Was kehrt nicht mehr zurück? „Schützen haben eine besonders ausgeprägte Sehnsucht nach Geselligkeit, nach Gemeinschaft und dem Gefühl der Zusammengehörigkeit“, sagte der Präses, der daran erinnerte, dass in einer aktuellen Umfrage unter Schützen und Menschen, die gern feiern, mehr als 80 Prozent der Befragten angaben, dass ihnen Schützenfeste fehlen; 81 Prozent vermissen die damit verbundenen Traditionen. „Allerdings gaben nur 50 Prozent an, dass ihnen der kirchliche Aspekt fehlt“, bedauerte Beisler, der ergänzte: „Das deckt sich mit meinen Beobachtungen Tag für Tag.“

Angesichts der Hochwasserkatastrophe in Teilen der Bundesländer NRW und Rheinland-Pfalz mit mehr als 100 Toten hatte Pfarrer Beisler den Empfänger der Kollekte noch im Laufe des Tages geändert. „Ich habe heute mit dem Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler telefoniert. Diese Region ist besonders stark von der Katastrophe betroffen. Dorthin geht unsere Hilfe“, dankte Beisler für die Spendenbereitschaft.

 Hochamt 2021 1

Hochamt 2021 2

Hochamt 2021 3

Hochamt 2021 4

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4