facebook

Hauptmann a.D. Oswald Steiner verstorben

 Oswald Steiner

Die IV. Kompanie trauert um ihren

ehemaligen Hauptmann

OSWALD STEINER

der am 01.08.2021 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Als Gründungsmitglied und langjähriger Hauptmann hat er mit seinem unvergleichlichen Einsatz die Geschichte der Kompanie geprägt und war selbst einer der aktivsten Schützen. Als Anerkennung seinder Dienste wurde er im 2003 mit dem St. Sebastianus Schulterband ausgezeichnet. Ohne ihn wäre die IV. Kompanie nicht das, was sie heute ist. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Drucken E-Mail

Schützenfest in der 4. Kompanie

Auch wenn wegen der Pandemie auch in diesem Jahr das Schützenfest nicht in gewohnter Form gefeiert werden konnte, haben die Schützenschwestern und Schützenbrüder der 4. Kompanie in kleinen Runden privat in den Gärten gefeiert. Ob in der Nachbarschaft, der Klique oder dem ehemaligen Hofstaat, überall im Kompaniebereich gab es kleinere Zusammenkünfte. Nach dem Fahneaufhängen am Donnerstag, der Schützenmesse am Freitag konnte so vor allem am Samstag Abend Gemeinschaft und Zusammenhalt erlebt werden. 

Ballon-Schützenkönig der 4. Kompanie ist Lorenz Hoffmeister mit seiner Frau Kordula.

Jungschützenkönig ist Fynn Völkel.

 

IMG 20210715 WA0009 IMG 20210716 WA0000
IMG 20210715 WA0015 IMG 20210718 WA0018
20210717 162214 IMG 20210718 WA0014
20210717 213156 20210717 214130
20210717 214451 20210717 231227
20210717 230732 IMG 20210719 WA0007

Drucken E-Mail

Grünarbeiten an Liboriuskapelle

20210626 121341

Pünktlich und in Vorbereitung auf das Schützenfestwochenende hat die 4. Kompanie die jährliche Grundreinigung der Außenanlage an der Liboriuskapelle durchgeführt. Normalerweise findet diese Aktion im Frühjahr statt und musste in diesem Jahr verschoeben werden. Dafür erstrahlt das Wahrzeichen der Kompanie jetzt aber passend zum Schützenwochenende wieder. Unterjährig wird die Anlage rund um die Kapelle regelmäßig durch Schützenbrüder gepflegt. Dabei wird vor allem der Rasen gemäht. Vielen Dank an die fleißigen Helfer. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Romfahrt 2018: Wenige freie Plätze

Bei der Romfahrt der 4. Kompanie vom 02.10.-06.10.2018 sind noch wenige freie Plätze verfügbar. Damit wir diese nicht verfallen lassen müssen, wollen wir noch einmal darauf hinweisen, dass auch Interessierte aus anderen Kompanien oder Freunde der Schützenbruderschaft an der Fahrt teilnehmen können. Informationen zur Fahrt gibt es im angehängten Flyer. Für weitere Fragen steht Michael Sprink (0176 70731635) zur Verfügung.

 

Flyer Download (235 KB)

 

Drucken E-Mail

Romfahrt 02.10.-06.10.2018

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
liebe Freunde der 4. Kompanie!

Die Vorplanungen für unsere gemeinsame Romfahrt sind abgeschlossen und inzwischen sind auch die Flugpläne veröffentlicht und Flüge für unsere Gruppe reserviert. Wir werden vom 02.10.-06.10.2018 die ewige Stadt besuchen.

Die verbindliche Anmeldung kann nun mit dem verschickten Formular bis zum 31.01.2018 erfolgen.

Neben den (vorläufigen) Flugzeiten stehen jetzt auch schon weitere Programmpunkte in Rom fest: Dazu gehören der verlängerte Bustransfer vom und zum Flughafen. Diese Wege nutzen wir jeweils für Besichtigungen von etwas außerhalb liegenden Stationen. Während des Aufenthaltes haben wir zusätzlich an einem Tag einen Bus zur Verfügung, der uns u.a. zu den Katakomben bringen wird. Die Abendessen werden am Abend der Ankunft im Hotel und an den anderen drei Tagen in römischen Restaurants stattfinden.

Die detaillierte Programmplanung wollen wir gemeinsam an einem noch nicht feststehenden Termin im Frühjahr besprechen.

Für Fragen zur Reise oder zum weiteren Ablauf steht gerne Michael Sprink zur Verfügung. An ihn sind auch die Anmeldungen zurück zu geben.

 

Jochen Brauneck                                                            Michael Sprink

Hauptmann der 4. Kompanie                                  

Drucken E-Mail