facebook

Schülerprinz 2022 - Roman Kemper erreicht 2. Platz!

RomanKemper2022

Das Daumen drücken hat geholfen. 👍 Unser Schülerprinz Roman Kemper hat gestern (23.4.2022) grandios den 2. Platz geholt beim Bezirksjungschützentag in Haaren. Das bedeutet das er sich qualifiziert hat für den Diözesanjungschützentag in Mantinghausen am 14.05.22. 🥳

Herzlichen Glückwunsch!

Hilfe für die Flüchtlinge aus der Ukraine!

Motiviert durch den Hilfskonvoi der Stadt Paderborn und verstärkt durch den Aufruf der Stadt Salzkotten zur Hilfe, hat auch der Vorstand der Bruderschaft Überlegungen getroffen und Ideen gesammelt, wie und wo am Bestem geholfen werden kann.

Daraus ist jetzt das kurzfristige Projekt einer Hilfsgütersammlung entstanden, die mit Unterstützung der Firma Auto-Bachem GmbH aus Salzkotten mittels einem Reisebus und zwei Fahrern bis nach Polen überführt werden. Am Zielort werden dann ca. 50-60 Flüchtlinge aufgenommen, die an vorab koordinierten Adressen in Polen und Deutschland abgesetzt und untergebracht werden.

Hierzu hat sich glücklicher eine Verbindung zu Frau Florina Malso vom Verein der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit in Hamburg ergeben, die ihrerseits für eben diese Koordinierung mit Ansprechpartnern vor Ort vernetzt ist. Da leider auch in kürzester Zeit kriminellen Banden sich das Leid der Flüchtenden zu Nutze machen, werden nur namentlich erfasste Personen und unter polizeilichem Geleit auf polnischen Straßen befördert.

Was wird also noch gebraucht, was können wir mitnehmen?

Klare Antwort von Frau Malso:

Starterpakete, das heißt

- Desinfektionsmittel

- Feuchttücher

- Windeln

- Babynahrung (Gläschen, kleine Löffel)

- Hygieneartikel für Frauen und Kinder

- Wasserflaschen (Sixpacks)

- Wolldecken (die Menschen frieren)

Alle diese Dinge in Tüten, sodass von allem etwas im Starterpaket enthalten ist, was dann vor Ort den Menschen gegeben werden kann.

Die Kompanien verteilen diese Informationen über ihre Kanäle; aber auch jeder andere kann helfen.

Bitte nur die genannten Artikel (von zu Hause oder gekauft) besorgen; keine Kleidung; kein Verbandmaterial, keine sperrigen Gegenstände, weil die Menschen nur eine begrenzte Menge mit sich tragen können.

Geldspenden bitte an die Bürgerstiftung Salzkotten oder andere Organisationen richten.

Die genannten Artikel werden dann am Mittwoch, dem 09.03.2022, von 17.00-20.00 Uhr am Betriebssitz der Firma Auto-Bachem GmbH gesammelt und in den Bus verladen.

Da die zu erwartende Menge nicht einzuschätzen ist, wird auch nur geladen, was dem Bedarf und der Kapazität entspricht.

Wenn es nicht viel wird, ist auch das nicht schlimm, da es um die abzuholenden Menschen geht; wenn es aber wider erwarten zu viel werden sollte, werden wir den Überbestand an eine Hilfsorganisation für die gleichen Zwecke weiterleiten.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer

Adventsmarkt und Winterball abgesagt - Impfzentrum kehrt zurück

OFFIZIELLE MITTEILUNG:

Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte nimmt der Kreis Paderborn den Betrieb des Impfzentrums in Salzkotten wieder auf.

Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft stellt hierzu die Sälzerhalle, schon allein aus moralischen Gründen, und nicht zuletzt aufgrund der gesellschaftlichen Verantwortung, zur Verfügung.
Leider fallen dadurch der Adventsmarkt 2021 und der Winterball 2022 aus.
Wir bitten um Verständnis.

Plakat Adventsmarkt 2021 abgesagt min

Samstag, 13. November 2021

Rechnungslegung, Mitgliederversammlung und "Dankeschön - Party"

versammlung2021

  • Eintritt frei für alle Vereinsmitglieder und deren Begleitung

  • Alle Getränke zum "Dankeschönpreis" = 1 €

  • Die Küche ist geöffnet! Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

  • Live Musik mit der Tanzband "Chicago"

 

Weiterlesen

Impfzentrum ruckzuck abgebaut!

Sälzerhalle ist wieder in Schützenhand.

Ein großes Dankeschön gilt dem Kreis Paderborn für die sehr gute Zusammenarbeit und natürlich allen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, die über die Monate im Impfzentrum gearbeitet haben!

Weiterlesen

Sälzerhalle wird am 2. Oktober zurückerobert!

Salzkotten. Die Schützen der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten werden bei einem Arbeitseinsatz am Samstag, 2. Oktober, ihre Sälzerhalle zurückerobern und mit dem Abbau des Impfzentrums beginnen.

Viele Monate lang stand die Halle den Schützen nicht mehr zur Verfügung. "Und deshalb freuen wir uns nun ganz dolle auf die erste große Veranstaltung in unserer Halle in diesem Jahr", blicken Brudermeister Conrad Möller und Oberst Matthias "Sonne" Kemper voraus auf Samstag, 16. Oktober. Dann wird unter der Regie des Salzkottener Festwirtteams Burs & Schröder zünftig Oktoberfest gefeiert.

Für den Einlass ab 18 Uhr gilt die 2G-Regel. Zutritt haben nur Geimpfte und Genesene; ein Nachweis ist am Eingang bereitzuhalten

Eintrittskarten (12 Euro) gibt es nur im Vorverkauf, erhältlich bei Getränke Burs & Schröder, Kugelbreite 3, Salzkotten, zu den üblichen Öffnungszeiten. Das aus Vorjahren bewährte System der Platzreservierung ist unter möglich.

Ausgeschenkt wird wieder Oktoberfestbier, außerdem gibt es bayrische Schmankerln, zubereitet von Denis Gausmann und seinem Team. Da kann man schon jetzt "An Guadn!" wünschen.

Die Sälzerhalle wird mit weiß-blauer Dekoration auch optisch auf Oktoberfest getrimmt sein. Bürgermeister Ulrich Berger übernimmt die Aufgabe, das Bierfass anzustechen.

Die "Original Kapelle Zauberwald" unter der Leitung von Niklas Wehmeier sorgt im Vorprogramm dafür, dass die Madln und die Buam im Publikum schnell in Feierlaune und gute Stimmung gebracht werden. Den weiteren Abend gestaltet das "Tschirgant Duo" aus Tirol musikalisch. Die Partyband war schon in den ersten Oktoberfestjahren in Salzkotten zu Gast und wird vielen Besuchern noch in guter Erinnerung sein.

trio
Die Partyband "Tschirgant Trio" aus Tirol wird beim Oktoberfest in Salzkotten für Stimmung sorgen.

Hilfe für Flutopfer in Odendorf!

Auf Initiative und mit Jacqueline Hils () aus Delbrück sind am vergangenen Wochende (7. und 8. August 2021) Salzkottener Schützen ins Flutgebiet nach Odendorf gefahren und haben dort tatkräftig mitgeholfen.

flou20

Fleißige Helfer in Odendorf:

Weiterlesen

Spendenkonto schwillt auf 61.000 Euro

SchuetzenSpenden

[Text und Foto: Jürgen Spies]

An einem Strang ziehen die Schützen bei der Spendenaktion zugunsten der Flutopfer. "Bitte helfen auch Sie mit!", rufen Diözesanbundesmeister Mario Kleinemeier, Diözesanjungschützenmeister Daniel Fromme, ferner Reinhard Mattern (Kreisschützenoberst Büren), Franz Westermann (Kreisoberst Lippstadt) sowie Wolfgang Wannhof (1. Vorsitzender des Schützenkreises Gütersloh) auf. Das Foto mit weiteren Aktiven aus den Verbänden entstand vor dem Gradierwerk in Salzkotten.

Weiterlesen

Schützen helfen...

Fluthilfe3

(Quelle: Westfalen-Blatt Nr. 167 vom 21.7.2021)

Schützen verlosen 11.250 Euro und spenden für die Flutopferhilfe. (2)

(Text und Foto: Jürgen Spies)

Salzkotten. „Jammerschade, aber  leider auch diesmal nicht zu ändern!“ So oder ähnlich reagierten am Wochenende in Salzkotten viele hundert Schützenbrüder, Schützenschwestern sowie Tausende, die gern feiern, bei dem Gedanken, dass die St.-Johannes-Schützenbruderschaft eigentlich ihr Fest des Jahres groß und in traditioneller Form gefeiert hätte und doch absagen musste. Und deshalb gab es erneut ein kleines Alternativprogramm – allerdings mit großen Gewinnmöglichkeiten.

Die Sälzer Schützen verlosten Gutscheine des Vereins Stadtmarketing Salzkotten im Wert von 11.250 Euro! Praktisch: Die Mitgliedsnummer war automatisch eine Losnummer.

verlosung2021

Weiterlesen

Schützenmesse zum Auftakt.

(Text und Fotos: Jürgen Spies)

Pfarrer Beisler: "Was kommt nach Corona wieder?"

Salzkotten. Mit einem Feldgottesdienst in der Grünanlage „Alter Friedhof“ am Ehrenmal ist am Freitagabend das Schützenfestprogramm „light“ eröffnet worden. Präses Pfarrer Martin Beisler sowie Amtsvorgänger Pfarrer i.R. Hans-Josef Rüsing zelebrierten die Eucharistiefeier, an der neben dem Königspaar Marc Reidel/Stephanie Reidel-Keimer samt Hofstaat zahlreiche Vorstandsmitglieder, Schützenbrüder und Schützenschwestern aus allen Kompanien sowie Gemeindemitglieder teilnahmen Die musikalische Begleitung übernahm der Musikverein Upsprunge. Mitglieder aller Kompanien hatten sich um den für die Messfeier erforderlichen Aufbau, das Stühle stellen auf Abstand und den Empfangsdienst gekümmert.

Weiterlesen

Schützenfest 2021.

Quelle: Westfalen-Blatt vom 19.6.2021

[Achtung Änderung! Neuer Termin der Schützenmesse: Freitag,16. Juli um 18:00 Uhr]

Fest2021

[Achtung Änderung! Neuer Termin der Schützenmesse: Freitag,16. Juli um 18:00 Uhr]

Schützen helfen beim Umzug der Speisenkammer

Am 27. Februar 2021 ist die Ausgabestelle der Speisenkammer Salzkotten vom Pfarrheim an die Paderborner Straße 10 umgezogen. Dabei haben mehr als 10 Schützenbrüder tatkräftig geholfen. Folgende email erhielten wir von der Speisenkammer:


im Namen des gesamten Leitungsteams und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten wir uns recht herzlich für den Einsatz der Schützen zur Verlegung unserer Ausgabestelle bedanken.

Der Umzug hat reibungslos und sehr schnell geklappt. Wir waren blitzschnell fertig. Nochmals unseren herzlichen Dank.

Mit lieben Grüßen

Bernd Sprenger

SpeisenkammerLogo

Digitales Gin-Tasting für Sälzer-Schützen mit großem Gewinnspiel

Digitales Gin-Tasting für Sälzer Schützen:

Am Freitag, den 12. Februar 2021 veranstalten wir in Kooperation mit der BarAkademie Bambi (Link) aus Paderborn ein exklusives digitales Gin-Tasting. Jeder Teilnehmer erhält dazu nach der Bestellung rechtzeitig vor der Veranstaltung eine sogenannte „Tasting-Box“, in der alle Zutaten und das benötigte Equipment für den Abend enthalten sind.

Weiterlesen

Corona verhindert Vermietungen

Rechnungslegungsversammlung des Hallenbauvereins

Der von der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten getragene Hallenbauverein (HBV) Salzkotten hat im Geschäftsjahr 2019 einen geringen Gewinn in Höhe von etwa 3400 Euro erzielt – bei einer Bilanzsumme in Aktiva und Passiva in Höhe von jeweils etwa 1,4 Millionen Euro. Das geht aus dem Geschäftsbericht 2019 hervor, der jetzt in der HBV-Mitgliederversammlung in der Sälzerhalle vorgelegt wurde.

Ursprünglich war die Rechnungslegungsversammlung schon im Frühjahr geplant, wurde aufgrund der Coronasituation aber um einige Monate verschoben und nun unter einer Fülle von Sicherheitsmaßnahmen nachgeholt.

Saelzerhalle

[Foto: Conrad Möller]

Weiterlesen

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4