facebookinstagram

Seniorennachmittag 2024

Die St. Johannes Schützenbruderschaft lädt ein zum Seniorennachmittag!

Wann: Donnerstag, 14.3.2024 um 15:00 Uhr

Wo: Schützenstube der Sälzerhalle

Wer: Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder ab 65

Anmeldung: Um besser planen zu können, bitten wir um eine schrftliche Anmeldung beim Brudermeister Conrad Möller, Vielser Str. 34 oder beim Oberst Matthias "Sonne" Kemper, Clara-Pfänder-Str.4!

Winterball 2024 der St. Johannes Schützenbruderschaft

Schützenvogel im Miniaturformat erinnert Königspaar an die Regentschaftszeit

Mit dem Winterball in der festlich geschmückten Sälzerhalle ist die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten schwungvoll ins Schützenjahr 2024 gestartet.

Für das amtierende Königspaar Beate und Matthias Ilse samt Hofstaat bedeutete dieser Termin die Halbzeit der Regentschaftzeit. Zu den Klängen der Tanzband "Korn & Co" und unter dem Applaus des Publikums wurden die sympathischen Majestäten und der bestens gelaunte Hofstaat in der Halle herzlich begrüßt.

winterball24 02

Oberst Matthias "Sonne" Kemper (links) überreichte dem Königspaar zur Erinnerung an die Zeit an der Spitze der Bruderschaft einen Schützenadler im Miniaturformat, erbaut und gestaltet von Andreas Lehmann (rechts). Major Christian "Löter" Schaub (2. von rechts) führte als Conferencier durch den Abend. Die Tombola war wieder bestückt mit hochwertigen Preisen, darunter eine Urlaubswoche in Salzkottens Partnerstadt Seefeld/Tirol für zwei Personen.

Fotos: Jürgen Spies

Weiterlesen

Rudolf Bracht zum Ritter der EGS geschlagen...

Salzkotten. Hohe Ehre für den Salzkottener Schützenbruder Rudolf Bracht, aktuell Diözesanschießmeister und Vorsitzender des Bundeslehrstabes im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS): Während einer Investiturmesse in der Basilika St. Sebastian in Rom, zelebriert von Erzbischof Dr. Heiner Koch, ist der 65-Jährige anlässlich der Rom-Wallfahrt der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS) in die Ritterschaft vom Heiligen Sebastianus in Europa aufgenommen worden.

Weiterlesen

Erster Spatenstich am neuen Wohnheim

spatenstich

Erster Spatenstich im Garten des Hauses Im Lein 4 (vorn von links): Yasmeen Atlassi (Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter), Vereinsvorsitzender Conrad Möller und stellv. Vorsitzender Michael Kohlenberg (Verein Altenwohnheim), Major Christian Schaub, Ehrenbrudermeister Rudolf Keuper und Bauunternehmer Jörg Schlune sowie (hinten von links) Schützenoberst Matthias Kemper,  Architekt Philipp Niggemeier und Ralf Luthardt (BWU). Foto: Jürgen Spies

Hans und Thea Diermann Haus soll im Sommer 2025 bezugsfertig sein

Von Jürgen Spies

Salzkotten. Gut, dass der erste Spatenstich zum Bau des neuen Altenwohnheimprojekts der Salzkottener Schützen am Samstagnachmittag, 2. Detzember, nur symbolisch war. Denn auf dem gefrorenen Gelände hinter dem Haus "Im Lein 4" hätten die Teilnehmer des Akts schon feste auf die Spaten treten müssen, um ins Erdreich stechen zu können. Voraussichtlich im Sommer 2025 soll der Komplex, bestehend aus dem Altbau samt Anbau und dem Neubau, für den jetzt der Startschuss fiel, bezugsfertig sein.

Weiterlesen

Adventsmarkt in der Sälzerhalle in wohlig-warmer Atmosphäre

Salzkotten. Ob's stürmt, schneit oder regnet - das kann den Besuchern des Adventsmarktes in Salzkotten am Wochenende 2. und 3. Dezember gleichgütig sein, denn der Markt findet wetterunabhängig und in wohliger Atmosphäre wieder in der Sälzerhalle statt. Die Organisationsfäden zieht die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten. Der Eintritt ist frei; Parkplätze gibt es unmittelbar an der Halle.

"Alle 50 Standplätze sind vergeben", freut sich das große Orgateam um Wolfgang Mühlhausen. An den Verkaufsständen wird praktisch alles angeboten, was zu einem vorweihnachtlichen Markt einfach dazugehört - von A wie Adventskranz bis Z wie Zimtsterne, Dekoartikel in Hülle und Fülle, Geschenkideen, künstlerisch Gestaltetes, Handarbeiten und vieles mehr.

In der großen Cafeteria gibt es außerdem Kaffee und gut 120 selbstgebackene Kuchen und Torten sowie Waffeln. Angeboten werden ferner Glühwein, Bier vom Fass, alkoholfreie Getränke sowie draußen am Imbissstand Pommes und Bratwurst.

Gute Unterhaltung bieten in der Sälzerhalle an beiden Tagen zahlreiche Musik- und Tanzgruppen. Insbesondere bekommen die Nachwuchsakteure der Vereine Gelegenheit zu Auftritten vor größerem Publikum, darunter mehrere Jazztanzgruppen aus Upsprunge, die Jugendabteilung der Danzdeel Salzkotten, der Musikverein Scharmede und der Spielmannszug Salzkotten, um einige Beispiele zu nennen.

Öffnungszeiten: Samstag, 2. Dezember, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 18 Uhr.

(Text: Jürgen Spies)

Plakat Adventsmarkt 2023

"Wer Mitgliedsbeitrag zahlt, hat das Recht auf Mitbestimmung"

von Jürgen Spies

Weg geebnet für eine bedeutende Satzungsänderung

Salzkotten. Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten hat in einer Versammlung des erweiterten Vorstandes in der Sälzerhalle den Weg zu einer Satzungsänderung geebnet. Künftig sollen alle Mitglieder über Satzungsänderungen beschließen können, wenn sich in einer Mitgliederversammlung eine Zweidrittelmehrheit der anwesenden Schützen dafür ausspricht. Die bisherige Regelung, dass nur eine Zweidrittelmehrheit des wahlberechtigten Vorstandes darüber entscheiden kann, soll nicht mehr gültig sein.

Weiterlesen

Schützenkönig 2023

Ilse

Hofstaat2023 11

Beate und Matthias Ilse! Unser Schützenkönigspaar 2023/2024

 Hofstaat2023 12

 

Sommerfest der 4. Kompanie

Die 4. Kompanie feiert wieder ihr traditionelles Sommerfest mit Johannisfeuer.

Alle Gäste sind am Samstag, 24.06.2023 ab 19:00 Uhr an der Ölmühle willkommen.

Sommerfest Plakat23

Hallenbauverein - Mitgliederversammlung am 5. Mai 2023

Salzkotten. Mit der Fertigstellung der Sanierung des WC-Traktes am Foyer der Sälzerhalle hat der von der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten getragene Hallenbauverein (HBV) zu Jahresbeginn einen weiteren Schritt getan, um die kontinuierliche Verbesserung eine der größten Fest- und Feierhallen in der Region fortzusetzen. "Das war ein Kraftakt. Wir haben dafür viel Geld in die Hand nehmen müssen. Der Aufwand hat sich in vollem Umfang gelohnt", sagte HBV-Vorsitzender Rudolf Keuper jetzt im Laufe der Mitgliederversammlung des HBV.

HBV2023

Der wiedergewählte Vorstand des Hallenbauvereins (von links): Geschäftsführer Conrad Möller, Vorsitzender Rudolf Keuper, Rechnungsführer Ralf Schmettkamp, stellvertretender Vorsitzender Matthias Kemper und Schriftführer Michael Kohlenberg. Foto: Jürgen Spies

Weiterlesen

Schützen stellen Weichen bis 2026 - 5.5.2023

Vorstand2023

Setzen sich als Vorstandsteam für die Schützenbruderschaft Salzkotten ein (vorn von links): der verabschiedete Major Hubert Brinkmann, der neue Major Christian Schaub, Oberst Matthias "Sonne" Kemper, Brudermeister Conrad Möller, Schriftführer Michael Kohlenberg, Rechnungsführer Ralf Schmettkamp sowie (hinten von rechts) Platzmajor Markus Keuper, Hauptmann (3. Kompanie) Klaus Polonyi, Hauptmann (4.) Markus Hucht, Hauptmann (1.) Reinhard Janhsen, Schießmeister Heinrich Baumhögger, der neue Hauptmann (2.) Martin Henke, der neue Vorsitzende der Sportschützen Michael Deppe, Pressewart Jürgen Spies. Auf dem Foto fehlen Hallenwart Heinz Kleine und Jungschützenmeister Lukas Werner.
Foto: Richard Bergmeier

Weiterlesen

Winterball: Top-Start ins Schützenjahr 2023

aus der Neuen Westfälischen vom 18.1.2023 / Text und Fotos: Jürgen Spies.

Winterball2023 1

Einen rundum gelungenen Auftakt ins neue Schützenjahr feierte die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten beim Winterball in der Sälzerhalle. "Endlich haben wir unsere Halle, die fast zwei Jahre lang als Impfzentrum des Kreises Paderborn genutzt wurde, wieder zurück!", sagte Oberst Matthias "Sonne" Kemper.

Weiterlesen

Sälzerhalle: WC-Trakt wird modernisiert

Altes muss raus, Neues kommt rein: Die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten wird über den von ihr getragenen Hallenbauverein (HBV) Salzkotten den großen WC-Trakt am Foyer in der Sälzerhalle modernisieren. Bei Arbeitseinsätzen zum Abbau der bisherigen Anlagen schufen die Schützen bereits die Voraussetzungen, dass Fachfirmen nun in den kommenden Wochen den WC-Trakt für Männer und Frauen neu gestalten können.

UmbauToiletten2

Viele Hände - schnelles Ende. Das bewiesen die St.-Johannes-Schützen jetzt wieder beim Arbeitseinsatz, hier beim Wegstemmen des betonierten Sockels zur Vorbereitung der Moderniserung des WC-Traktes in der Sälzerhalle. Foto: Matthias Kemper

Weiterlesen

Winterball 2023 und Pläne für neues Altenwohnheim

flyerWinterball

Schützen stellen neue Altenwohnheimpläne vor! Präsentation am 3. Adventssonntag beim Luciafest und Kartenvorverkauf für den Winterball

(ab dem 12.12.2022 Vorverkauf Winterball im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten)

Weiterlesen

Bundesfest & Bezirksverbandstag

 ostenland2022

Sonntag, 11.9.2022 -  9.00 Uhr ab Sälzerhalle, Rückfahrt 17.00 Uhr


 Bezirksverbandstag 2022 in Anreppen

Samstag, 24.9.2022 - 17:15 ab Sälzerhalle, Rückfahrt um 23:00 Uhr

Wir haben einen neuen König!

Unser neuer König heißt Andreas Lehmann. Er schießt mit dem 151. Schuss den gesammten Korpus aus dem Kugelfang. Alle Aspiranten überzeugten mit ihrer Präzision. Die Präzision brachten auch unsere Prinzen mit. Bereits mit dem 30. Schuss wurde das Zepter und damit das letzte aller Insignien abgeschossen. Wir gratulieren allen Prinzen und unsem neuen König mit seiner Königin Anja! Sie sollen 3 mal leben: Hoch - Hoch - Hoch!!!

Kron-Prinz: Sven Zinzius, 18. Schuss

Zepter-Prinz: Uwe Dulle, 30. Schuss

Apfel-Prinz: Stefan Gausemeier, 19. Schuss

thumb_25_1288_725_0_0_crop.jpg

Der Live-Ticker zum Vogelschießen

Gleich ist es so weit und wir schießen auf den Vogel! Wir freuen uns auf alle Zuschauer.

Ob groß oder klein, folgt den Klängen der Musik auf die Sälzerwiese und fiebert mit uns zusammen dem neuen König entgegen.

Für alle Auswärtigen und die Schützenfamilien, die aus verschiedensten Gründen leider zu Hause bleiben müssen, haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: Gleich startet auf der Hompage ticker.schuetzen-salzkotten.de ein Live-Ticker, mit dem alle immer auf dem aktuellen Stand sind.

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4