facebook

Tradition im Wandel - Das westfälische Schützenwesen als Immaterielles Kulturerbe

UniPb

Umfrage zu den Folgen der Corona-Pandemie für Schützenvereine

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Tradition im Wandel" (siehe go.upb.de/schuetzenwesen) werden aus aktuellem Anlass auch die Folgen der Corona-Pandemie für Schützenvereine mithilfe einer Online-Umfrage untersucht. Neben den Risiken sollen auch mögliche Potenziale ermittelt werden, die sich aus der Pandemie für die Weiterentwicklung des Kulturerbes Schützenwesen ergeben könnten:

go.upb.de/CoronaUmfrageSchuetzenwesen

Aufgrund der großen Auswirkungen der Pandemie für das Schützenwesen freut sich das Projektteam "Tradition im Wandel" der Universität Paderborn über die Unterstützung der Vereine, indem sie die Umfrage über Ihre Verbands- und Vereinsmedien aber insbesondere auch über ihre WhatsApp Kontakte und Gruppen verbreiten, damit eine möglichst große Stichprobe und hohe Aussagekraft der Umfrage erreicht werden kann. Gern kann zur Weiterleitung der Umfrage auch anliegendes Musterschreiben verwendet werden.

Homepage bis 30.6.2017 (Logo anklicken)

Schuetzenlogo4